City tours
Chiudi

Destinazioni

Bootsfahrt auf den Mailänder Navigli und der Darsena

Dauer der Tour

1 jetzt

Art der Tour

Bootstour

Menge Gruppe

10 menschen

Sprachen

ITA - EN

Eine Fahrt auf den Navigli: eine der authentischsten Arten, das wahre Mailand kennen zu lernen. Auf diesem Rundgang können Sie die Geheimnisse dieses faszinierenden Viertels aus nächster Nähe entdecken. Die Kanäle, die auch als Leonardos Navigli bekannt sind, sind das Ergebnis jahrhundertelanger Arbeit, zu der Leonardo Da Vinci selbst beigetragen hat. Eine Bootsfahrt auf den Navigli ist ein Muss unter den Aktivitäten in Mailand.

Bootsfahrt auf den Mailänder Navigli und der Darsena

Senioren 0
Erwachsene 0
Kinder 0
Infants 0
€19.00

Beschreibung

Woraus besteht sie?

Die Schifffahrt auf den Navigli dauert eine Stunde und umfasst die Darsena und den Naviglio Grande.

 

Vom Naviglio Grande aus kann man sofort die typischen Mailänder Geländerhäuser sehen, die das Mailand der Vergangenheit repräsentieren. Nach wenigen Minuten stoßen Sie auf eine der ältesten Kirchen der Stadt: die Kirche San Cristoforo, deren Bau im 13. Jahrhundert begann. Bei einer Bootsfahrt auf dem Naviglio Grande stoßen Sie auf den historischen Sitz der Canottieri Milano Olona und den berühmten Vicolo dei lavandai, ein architektonisches Schmuckstück, das nach den Bewohnern benannt ist, die dort ihre Wäsche wuschen.

 

Über die Brücke Ponte dello Scodellino gelangen wir in die moderne und berühmte Darsena, die seit Jahrhunderten als Vergnügungs- und Freizeitviertel gilt und sich durch die Anwesenheit von Bars, Restaurants und Clubs auszeichnet – sie ist noch immer das Zentrum des Mailänder Nachtlebens.

 

Wenn man die Darsena verlässt, den Naviglio Pavese entlangfährt und die Trofeo-Brücke überquert, kann man einen Blick auf das Dorf Formaggiaia erhaschen, wo der köstliche Marscarpone erfunden worden sein soll. 

 

Weiter in Richtung Süden kommt man zur Conchetta, der ersten der 14 Schleusen, die Mailand und Pavia verbinden.

 

Die Schifffahrt entlang der Navigli endet am Ausgangspunkt auf dem Naviglio Grande.

 

Wussten Sie, dass…?

 

Auf den Navigli gibt es einige Kuriositäten zu entdecken, hier nur einige davon: 

 

1) Der Marmor, der noch heute den Mailänder Dom schmückt, wurde aus den Candoglia-Steinbrüchen am Lago Maggiore über den Naviglio Grande transportiert.

 

2) 1805 vollendete Napoleon den Bau des Naviglio Pavese, um „Mailand mit dem Meer“ zu verbinden. 

 

3) Die Schifffahrt auf dem Naviglio war ein hervorragendes Verkehrsmittel, das erst in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wegen der Konkurrenz durch die Eisenbahn aufgegeben wurde.

 

4) Eine der bedeutendsten Frauen des 20. Jahrhunderts, Alda Merini, wurde an den Navigli geboren und lebte dort; sie war so sehr mit den Kanälen verbunden, dass sie nicht auf sie verzichten konnte, um ihre Verse zu schreiben.

Was enthalten ist

by
€19.00
zur Person
by €19.00 zur Person
Wählen Sie